M.E.L.I.N.A e.V.

M.E.L.I.N.A Inzestkinder/Menschen aus VerGEWALTigung e.V. - DesignBlog

Zum Inzest gezwungen

Donnerstag, 25. Januar 2007, 12:00 Uhr

Mann zwang Ehefrau zum Sex mit Sohn


 

Ein 38-jähriger Mann ist zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und drei Monaten verurteilt worden, weil er seine Frau zum Sex mit dem gemeinsamen Sohn gezwungen hat.


Die 37 Jahre alte Ehefrau erhielt eine Bewährungsstrafe von einem Jahr wegen sexuellen Missbrauchs von Schutzbefohlenen. Beide hatten vor dem Amtsgericht Hildesheim ein Geständnis abgelegt. Die Mutter konnte aber nicht erklären, warum sie auf Druck ihres Mannes mehrfach mit ihrem Sohn schlief. Der Junge war 15 Jahre alt, als es zum ersten Mal zum Sex mit der Mutter kam. Die Frau ging schließlich zur Polizei und gestand die Taten.


Quelle: http://www.bild.t-online.de

Nickname 25.01.2007, 12.55| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in:

Kontakt:

Tel.: 02631-4036229

melina.ev@t-online.de

Spendenkonto: DE69 6005 0101 0002 7048 23

SOLADEST600
Letzter Freistellungsbescheid: 27.11.2017

   

   

   

   
    Mehrere Jahre in Folge erhielt unser Verein die
    Urkunde "Echt gut!" Baden-Württemberg in der
    Kategorie "Soziales Leben"