M.E.L.I.N.A e.V.

M.E.L.I.N.A Inzestkinder/Menschen aus VerGEWALTigung e.V. - DesignBlog

Strafmaß für Inzestverbrechen

Inzest-Fall in Argentinien mit 16 Jahren Haft für Vater bestraft



Buenos Aires. dpa/baz. Inzest-Fall in Argentinien: Der heute 74- jährige Eleutorio Soria hatte seine Tochter mehr als zehn Jahre zu Hause eingesperrt, sexuell missbraucht und mit ihr zwei Kinder gezeugt, das berichteten nationale Medien am Mittwoch. Ein Gericht in La Matanza bei Buenos Aires verurteilte den Mann zu 16 Jahren Haft.


Dem Opfer war die Flucht aus dem Haus des Vaters nach dem Martyrium im Alter von 22 Jahren gelungen. Die Kinder im Alter von 7 und 14 Jahren leben heute bei der Mutter, hiess es zu dem Fall, der an die grausigen Taten von Amstetten erinnert.


 

Nickname 21.05.2008, 19.28| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: | Tags: Inzestverbrechen und das Strafmaß in anderen Ländern

Kontakt:

Tel.: 02631-4036229

melina.ev@t-online.de

Spendenkonto: DE69 6005 0101 0002 7048 23

SOLADEST600
Letzter Freistellungsbescheid: 10.11.2020

   

   

   

   
    Mehrere Jahre in Folge erhielt unser Verein die
    Urkunde "Echt gut!" Baden-Württemberg in der
    Kategorie "Soziales Leben"